Download e-book for kindle: Soziale Ungleichheit. Einkommensverteilung zwischen Mann und by Jennifer Kuß

March 7, 2018 | Philosophy Reference | By admin | 0 Comments

By Jennifer Kuß

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, notice: 2,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, summary: Seit über 60 Jahren besteht das Grundgesetz in Deutschland. In mehreren Bereichen hat sich das Grundgesetz durchgesetzt wie zum Beispiel in der Berufsausbildung. Artikel three des Grundgesetztes befasst sich mit der Gleichstellung.

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“ Artikel three, Abs. 2, Grundgesetz.

Nicht nur der zweite Absatz von Artikel three des Grundgesetztes stellt die Gleichberechtigung her, sondern auch ebenfalls Absatz three, so heißt es in diesem Absatz:

„Niemand darf wegen seines Geschlechts, [...] benachteiligt oder bevorzugt werden.“ Artikel three, Abs. three, Grundgesetz.

Doch trotz fortschreitender Integration der Frauen auf dem Arbeitsmarkt und weiteren Bemühungen der Einkommensgleichstellung besteht seit über 15 Jahren in Deutschland weiterhin ein großer Unterschied zwischen Frauen und Männern bei der Einkommensverteilung. Diese Differenz beginnt bereits mit dem Berufsanfängern und zieht sich die weitere Karriere über hinweg und vergrößert sich sogar teilweise. Der „Equal Pay Day“ ist ein internationaler Aktionstag, der die Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern festlegt. Er weist additionally auf, wie lange Frauen dementsprechend für „lau“ arbeiten. Dieses Jahr ist der „Equal Pay Day“ am 21. März gewesen.

Doch warum ist die geschlechtsspezifische soziale Ungleichheit bezüglich Einkommens-verteilung immer noch existent?

Die Hausarbeit befasst sich mit den Dimensionen und Determinanten der sozialen Ungleichheit. Und bezieht sich auf die Einkommensverteilung zwischen Frauen und Männer. Es wird auf die unterschiedlichen Sektoren, Beschäftigungsarten und auf die neuen und alten Bundesländer eingegangen. Des Weiteren wird nicht nur auf die politische sondern auch auf die gesellschaftliche Wahrnehmung der sogenannten „Diskriminierung“ eingegangen und Lösungsansätze der Politiker, sowie auch der Wirtschaft behandelt.

Show description

Read Online or Download Soziale Ungleichheit. Einkommensverteilung zwischen Mann und Frau (German Edition) PDF

Similar philosophy reference books

Download e-book for iPad: Thinking about Life: The history and philosophy of biology by Paul S. Agutter,Denys N. Wheatley

Our past publication, approximately lifestyles, involved glossy biology. We used our present-day knowing of cells to ‘define’ the residing nation, delivering a foundation for exploring a number of general-interest themes: the beginning of lifestyles, extraterrestrial existence, intelligence, and the prospect that people are specified. the guidelines we proposed in approximately existence have been meant as starting-points for debate – we didn't declare them as ‘truth’ – however the info on which they have been dependent is presently approved as ‘scientific fact’.

Download PDF by Floris J. Bex: Arguments, Stories and Criminal Evidence: A Formal Hybrid

During this publication a conception of reasoning with facts within the context of felony instances is constructed. the most topic of this research isn't the legislation of proof yet fairly the rational strategy of facts, which comprises developing, checking out and justifying eventualities approximately what occurred utilizing facts and common sense wisdom.

Soziale Ungleichheit. Einkommensverteilung zwischen Mann und - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, word: 2,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, summary: Seit über 60 Jahren besteht das Grundgesetz in Deutschland. In mehreren Bereichen hat sich das Grundgesetz durchgesetzt wie zum Beispiel in der Berufsausbildung.

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte als - download pdf or read online

Das Buch nimmt die aktuelle Kritik am EGMR zum Anlass, die Grundsatzfrage zu stellen, welche Rolle dieser gegenüber dem demokratisch-rechtsstaatlichen Entscheidungsprozess seiner Vertragsstaaten einnehmen sollte. Denn die Kritik an der Legitimität des Gerichtshofs, die momentan im Vereinigten Königreich am drastischsten formuliert wird, wirft berechtigte demokratietheoretische Frage auf und ist ernst zu nehmen.

Additional info for Soziale Ungleichheit. Einkommensverteilung zwischen Mann und Frau (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Soziale Ungleichheit. Einkommensverteilung zwischen Mann und Frau (German Edition) by Jennifer Kuß


by Brian
4.2

Rated 4.39 of 5 – based on 23 votes